Prothese

Prothese – Ersatz von Gliedmaßen

Prothesen –kosmetischer und hilfreicher Ersatz
Im Gegensatz zu den ersten Prothesen, deren Ursprung bereits im 20 Jahrhundert vor Christus lag, sind die heutigen Kunstglieder weit mehr als nur ein kosmetischer Ersatz des verlorenen Körperteils. Inzwischen gewährleisten die handgefertigten Hilfsmittel komplexe Bewegungen. So können verloren geglaubte Funktionen den Betroffenen wieder zurückgegeben werden. Neben dem Zusatznutzen der gesteigerten Mobilität nimmt auch zeitgleich die Lebensqualität wieder ein Stück weit zu. Moderne und schlichte Optik lassen die Kunstglieder recht natürlich aussehen.

Individualität steht im Vordergrund
Besonderer Beachtung bei der Fertigung einer Prothese bedarf es den jeweiligen Lebensumständen des Patienten, wie zum Beispiel Aktivität und Mobilität. Das Berufsbild, sofern es noch ausgeübt werden kann, findet ebenfalls Berücksichtigung bei der Fertigung. Denn die entsprechend spezifische Belastung durch die jeweilig ausgeübte Tätigkeit bringt auch eine entsprechende Belastung für die Prothese mit. Es erfolgt immer eine individuelle Herstellung des zu ersetzenden Körperteils.

Ein Prothetiker bzw. Orhtopädietechniker nimmt als Grundlage für die Herstellung einen Gipsabdruck des jeweiligen Stumpfes den es zu versorgen gilt. Nach der Amputation muss der verbliebene Stumpf zunächst komprimiert werden, egal ob durch einen Kompressionswickel oder einen Kompressionsstumpstrumpf. Die erste Versorgung des Stumpfes ist dringend notwendig, um einen zügigen Rückgang der OP Schwellung zu gewährleisten. Parallel ist es ratsam, in der Klinik mittels Physiotherapie vorbeugende Übungen zu betreiben.

Von Anfang bis Ende an Ihrer Seite
Selbstverständlich begleiten wir Sie von Beginn an, angefangen mit der Interimsprothese, weiterführend während des Klinik- und Rehaaufenthalts bis hin zur finalen Versorgung. In regelmäßigem Kontakt mit Schwestern, Ärzten und Therapeuten wird Ihre Prothese von der Planung bis zur Umsetzung ideal an Ihre Bedürfnisse angepasst.
Gemeinsam mit unserem Meister der Orthopädietechnik finden wir auch für Ihre Belange entsprechende Lösungen.